Die Preise 2018

+++++ PREISE +++++ PREISE +++++ PREISE +++++

Jaaaaa, es ist an sich schon sehr cool, auf dem Strohländle zu spielen, aber trotzdem wird es euch interessieren, welche Preise es geben wird 😉

Wir freuen uns total, dass wir die TV Studios Leonberg GmbH als Preisgeber und Unterstützer des Contests gewinnen konnten:
Sebastian Bartolitius von den TV Studios Leonberg GmbH schickt uns optimales Equipment (viele, viele Kameras….) und seine Technik-Profis, die ALLE Bands bei ihren Autritten filmen werden.
Wer diesen Preis wählt, bekommt einen HIGH LEVEL PROMO BAND CLIP, garniert mit Live Mitschnitten vom Strohländle-Auftritt im Wert von 2500 Euro.
Bonus on Top: Den anderen Bands werden auf Wunsch die Rohmitschnitte ihres Auftritts zur Verfügung gestellt.


Wir freuen uns, euch einen weiteren Preis fürs die Contest-Bands auf dem Strohländle vorzustellen!
Alexander Schucker, Inhaber der Recording of Arts – Studios in Leonberg produziert mit euch einen kompletten Song mit Mix und Mastering.

„Recording of Arts. Ein weit dehnbarer Begriff. Arts, ein Wort das für die Kunst steht. Kunst kann in diesem Fall alles sein, was man mit einem Mikrofon aufnehmen kann. Wir stehen dafür ein und geben unser Bestes, um diese Kunst in professioneller Qualität aufzunehmen und zu bearbeiten.“ Inhaber Dipl. Audio Engineer (SAE) Alexander Schucker

Gepostet von Recording of Arts am Dienstag, 10. April 2018


Unser Partner Rooms4Music – Proberaum Zentrum Stuttgart vergibt fürsStrohländle / unseren Contesttag / 5 kostenlose Bandtickets für den nächsten 25. Musikertag (voraussichtlich am 18. November) undPangalactic Records spendiert dazu die nötige Verpflegung für Essen/Trinken u.ä. mit einem kleinen Geldbetrag von 80 Euro. Ein schöner Tag mit deiner Band und vielen, vielen Musikerkollegen mit einem reichhaltigen, interessanten Programm ist garantiert. Danke lieber Klaus Forster, eine echt coole Sache 🙂 Der Jochen Schweizer – Effekt, haha, wir schenken euch ein Erlebnis!

5 Band rocken das Strohländle beim Heckengäu Band Contest


Ein weiterer Freund und Partner von Pangalactic Records freut sich, einer Band bei unserem Contest auf dem Strohländle einen Preis zu stiften:
Stoned Washed Shirtz aus Weil der Stadt spendiert 20 weiße T-Shirts mit eurem Logo in verschiedenen Größen (auch Girlies) aus 100% gekämmter, fair gehandelter Bio-Baumwolle.

Inhaber von Stoned Washed Shirtz Watzek ist Illustrator und Siebdrucker.
Watzek heißt mit bürgerlichem Namen Marek Heinel und ist Mitbegründer und jetziger Betreiber von Stoned Washed Shirtz. Der frühere Comiczeichner verwendet sein Talent seit dem Jahr 2000 haupsächlich für die Entwürfe von T-Shirt-Motiven. Das aktuelle Sortiment besteht nahezu ausschließlich aus seinen Designs. Auf Anfrage entwirft er auch Logos, T-Shirt-Designs oder Albumcover für Euch. Eine Übersicht ausgewählter Arbeiten findet Ihr in den Galerien auf https://stoned-washed-shirtz.de
Danke, lieber Marek, für die tolle Unterstützung der Musikszene!


Frank Kienle vom Südbahnhof Gleis 2 in Renningen freut sich, seinen angesagten Musikclub einer Contest-Band im Januar/Februar/März 2019 für einen Auftritt anzubieten. Außer vielen Stammgästen und euren Fans gibt´s richtig gutes Essen und Trinken, 250 Euro plus 50 Euro für eure Fahrtkosten. Diesen Preis hat übrigens letztes Jahr die Siegerband Grundverschieden gewählt – wir hatten eine tolle Party und volles Haus. Herzlichen Dank, lieber Frank, für die Unterstützung und den smarten Preis!

Und es gibt natürlich wieder drei schicke Glas/Spiegel-Pokale!