2017 haben sich der MAFLZ Talentwettbewerb, der Heckengäu-Band-Contest und Groove-Tonight-e.V. zusammen getan, um der Region Leonberg eine vielfältige und spannende Contest-Saison zu bieten. Ein weiterer Partner ist das Strohländle, das die Bühne für das große Finale stellt.

Vier Vorentscheide – ein Finale
Bei den Vorentscheiden treten jeweils 4 Bands oder Künstler mit einem 20-30 Minuten-Programm auf.
Auch Cover-Songs sind zulässig.
Die vier Vorrunden-Gewinner spielen im Finale.

Jüngere Talente präsentieren sich beim Heckengäu Band Contest, die Ü30-Musiker bei MAFLZ.

Bewertung
Eine fachkundige Jury und das Publikum haben jeweils 50% Stimmanteil.
Kriterien der Jury: Kompositionen oder Songauswahl, Virtuosität, Gesang, Rhythmus, Performance und Bühnenoutfit, Originalität …

Preise

Jetzt schon mal ein bisschen Vorfreude auf die Preise, die es im Finale beim Strohländle Leonberg gibt.
Der Sieger wählt aus, dann der Zweitplatzierte usw.
Wir freuen uns auf super spannende Abende mit euch und bedanken uns herzlichst bei den tollen Sponsoren:
Volksbank Region Leonberg https://www.vrleonberg.de
TV Studios Leonberg http://www.tvstudios.de
Technikteam http://www.pf-em.de/
Autohaus Stefan Völter http://www.autohaus-voelter.de
und die teilnehmenden Musikclubs in und um Leonberg, die den Contest und euch Künstler so großzügig unterstützen!

Und hier die Preise zur freien Auswahl
1. Tonstudio-Aufnahme in den TV Studios Leonberg
2. 300 Euro Geldpreis vom Autohaus Völter Heimsheim
3. Band Promo Paket: Fotoshooting + 500 Flyer + 100 Plakate + Visitenkarten (Design inklusive!)
4. Dezember Auftritt im Musikclub Gleis 2 (ca. 250 Euro Einnahme plus Essen/Trinken)
5. Essens-/Getränkegutschein Musikclub „Gleis 2“ im Wert von 50 Euro

Der Sieger eröffnet das „Strohländle“ 2018!